Academy of Country Music Awards 2018: die Gewinner

Gestern Abend (15.04.) sind in Las Vegas zum 53. Mal die Academy of Country Music Awards vergeben worden. Wie schon in den vergangenen zwei Jahren ging Miranda Lambert als große Gewinnerin hervor. Sie wurde in den Kategorien “Sängerin des Jahres” und “Song des Jahres” ausgezeichnet. Auch Chris Stapleton bekam gleich zwei Preise: Er bekam Preise in den Kategorien “Sänger des Jahres” und “Album des Jahres”. Als Entertainer des Jahres wurde Jason Aldean ausgezeichnet.

Hier die Gewinner der ACM Awards 2018:

ENTERTAINER DES JAHRES
Jason Aldean

SÄNGER DES JAHRES
Chris Stapleton

SÄNGERIN DES JAHRES
Miranda Lambert

DUO DES JAHRES
Brothers Osborne

GRUPPE DES JAHRES
Old Dominion

NEWCOMERIN DES JAHRES
Lauren Alaina

NEWCOMER DES JAHRES
Brett Young

ALBUM DES JAHRES
From A Room: Volume I – Chris Stapleton

SINGLE DES JAHRES
Body Like A Back Road – Sam Hunt

SONG DES JAHRES
Tin Man – Miranda Lambert

VIDEO DES JAHRES
It Ain’t My Fault – Brothers Osborne

STIMMLICHES EVENT DES JAHRES
The Fighter – Carrie Underwood featuring Keith Urban

SONGSCHREIBER DES JAHRES
Rhett Akins

1845 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
MARK KNOPFLER schwelgt musikalisch in Erinnerungen

Mark Knopfler schwelgt auf seiner kommenden Platte in Erinnerungen. „Down The Road Wherever“ heißt das...