ARIANA GRANDE nach Tod von MAC MILLER „am Boden zerstört”

Wie kommt Ariana Grande damit klar, dass ihr Ex-Freund, der Rapper Mac Miller, gestorben ist? Die beiden hatten sich nach zwei Jahren Beziehung ja erst diesen Mai getrennt, die Sängerin nannte die Beziehung toxisch. In den sozialen Netzwerken wird Ari nun teilweise angefeindet und für den Tod ihres Ex-Freundes verantwortlich gemacht. Viele der Nachrichten haben den Hashtag „arianakilledmac“. Die Sängerin sei nach dem Tod des Rappers „absolut am Boden zerstört”, berichtete ein Insider dem Online-Portal “Us Weekly”. Er sagte: „Er war ein großer Teil ihres Lebens und sie haben stets eine besondere Verbindung zueinander gehabt. Sie hat Mac nach der Trennung nur positive Dinge für sein Leben gewünscht! (…) Ihre gesamte Familie ist geschockt. Mac ist ihnen während der Beziehung mit Ari sehr ans Herz gewachsen.“

Mac Miller ist am Freitag (06.09.) im Alter von nur 26 Jahren an einer vermeintlichen Überdosis gestorben.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Ariana Grande (Quelle: Universal Music/Dave Meyers)
1994 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
SELENA GOMEZ: raus aus der Klinik

Selena Gomez hat die Klinik verlassen, nachdem sie sich dort selbst vor rund einem Monat...