Native Flashradio V4

ARIANA GRANDE rührt zu Tränen

Die kommende Single „No Tears Left to Cry” von Ariana Grande hat – anders als der Titel ankündigt – einen Zuhörer zu Tränen gerührt. Laut „The Blast“ hatte die Sängerin ein paar Mitglieder der „BBC“ und „Radio One“ zu einer Vorab-Anhör-Party ihrer neuen Songs eingeladen und bei einem davon sind währenddessen die Tränen geflossen. Das Stück wurde nämlich vom Bombenanschlag bei ihrem Konzert im vergangenen Mai in Manchester inspiriert, bei dem 22 Menschen ums Leben kamen. Eine Quelle plauderte aus: „Der Song handelt nicht nur von dem tragischen Anschlag, aber der Text verweist auf den Vorfall auf eine so perfekte und kraftvolle Weise.“

Ab heute (20.04.) können sich alle selbst davon überzeugen, denn dann erscheint die neue Single „No Tears Left to Cry” von Ariana Grande. Auf „Instagram“ gibt es schon das Cover und eine kleine Kostprobe.

QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  Ariana Grande (Quelle: Young Astronouts/Universal Music) 
1785 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
AVICII: Posthum ein Song mit CHRIS MARTIN?

Vom verstorbenen Avicii wird es anscheinend schon bald einen neuen Track geben. Sein langjähriger Kollaborateur...