„Backstreet Boys“: Gibt’s auf Tour nur die neuen Songs?

Im Januar kommt das neue Album und ab Mai touren sie mehrere Wochen durch den deutschsprachigen Raum: die „Backstreet Boys“. Fans können das neue Musikmaterial gar nicht erwarten und scheinbar sind auch die fünf Jungs mächtig stolz auf ihre kommende Platte „DNA“. So sehr sogar, dass Konzertbesucher auf die alten Hits fortan verzichten müssen? AJ klärte bei einem „Facebook“-Clip auf: „Wir werden so viele neue Songs wie möglich in die Tour einbinden. Aber wir müssen natürlich auch einen großen Teil unserer alten Hits spielen. Die Leute wollen das einfach hören.“ Also kein Grund zur Sorge – „Backstreet’s back alright“, und zwar mit allen Klassikern: Von „Everybody“ bis zu „I Want It That Way“. AJ fügte hinzu: „Sie wollen diese Emotionen spüren, die sie empfinden, wenn sie zu Hause unsere alten Songs über den Kopfhörer hören. Das bringt einfach Erinnerungen zurück.“ Der Band-Älteste Kevin schraubte dann noch abschließend die Erwartungen hoch und forderte: „Feiert 25 Jahre ‚Backstreet Boys‘ mit uns! Es wird eine riesige Party!“

Bestimmt gibt’s dann auch wieder Autogramme auf die Brüste der weiblichen Fans, das gehört schließlich zu einem guten 25sten Geburtstag dazu.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Backstreet Boys (Quelle: Sony Music)
1916 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
Gold für „Walking On Cars“

Große Freude bei „Walking On Cars”: Die Band ist vor kurzem mit Edelmetall ausgezeichnet worden....