BAHAR KIZIL über ihre Ex-Kolleginnen von „Monrose“

Bahar Kizil ist ganz oben in den Charts gewesen – dann kam der Absturz, als sich das „Monrose“-Trio 2011 auflöste. Jetzt geht’s Bahar wieder gut und sie widmet sich neuen musikalischen Projekten. Über ihre Ex-Kolleginnen der Girlband sagte die Sängerin im „Bild“-Interview: „Wir haben leider nur noch ab und zu Kontakt. Mandy Capristo habe ich vergangenes Jahr zweimal gesehen, das war schön. Vier Jahre lang waren wir wie Arsch auf Eimer, aber nun führen wir so unterschiedliche Leben.“

Als sich die Casting-Band „Monrose“ im Jahr 2011 auflöste, fiel Sängerin Bahar Kizil in ein tiefes Loch.

QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Bahar Kizil (Quelle: FIRSTNEWS/Karsten Lauer) 
2001 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
ALESSIA CARA: “Jeder, der meine Musik anhört, ist quasi mein Therapeut”

Alessia Cara hat in den letzten drei Jahren viel erlebt. Ihre erste lange Beziehung ist...