“Bangtan Boys”: K-Pop-Sensation “BTS” bringt Spiel raus

Die “Bangtan Boys” sind offenbar einfach zu berühmt. Weil die Popularität der K-Pop-Band immer größer wird, wird deren Spiel “BTS World” erneut verschoben. Es soll noch mal verbessert werden und dann zwischen April und Juni 2019 rauskommen, gibt der südkoreanische Spieleverlag „Netmarble Games“ nun bekannt. In einer offiziellen Pressemitteilung heißt es: „‘BTS World‘ ist ein kinematografisches Simulationsspiel, das echte Fotos und Videos enthält. Wir erwarten, dass die Spieler tief in das Spiel eintauchen, da das eigentliche Gruppenmitglied im Spiel erscheint. Wir arbeiten an Inhalten, die mehr Engagement und Gemeinschaft mit den Spielern bringen können.”

Die “Bangtan Boys“ waren übrigens als erste südkoreanische Band zu den Grammy Awards (10.02.) eingeladen. Und bei der Verleihung unterschrieben die Jungs auf einer E-Gitarre – die soll jetzt laut „BRAVO“ für den guten Zweck versteigert werden.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: BTS (Quelle: Universal Music) 
2033 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
RITA ORA lernt mit Taxi-Fahrer Spanisch

Für ihre Single „R.I.P.” mit Sofia Reyes und Anitta hat sich Rita Ora so richtig...