BRITNEY SPEARS stoppt ihre Vegas-Show

Britney Spears hat ihre für Anfang Februar geplante neue Bühnen-Show in Las Vegas abgesagt und zwar auf unbestimmte Zeit. Grund dafür ist, dass der Vater der 37-Jährige schwer erkrankt ist. Laut der “New York Daily News” hat er einen Darmdurchbruch erlitten. Auf “Instagram” postete die Sängerin: “Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll, weil es so schwer für mich auszusprechen ist. Ich werde meine neue Show ‘Domination’ nicht aufführen. Ich habe mich so sehr auf diese Show gefreut und darauf, euch alle dieses Jahr zu sehen. Dies jetzt zu tun, bricht mein Herz.” Weiter schrieb sie, es sei eine schwierige Entscheidung gewesen, doch die Familie stehe an erster Stelle. Dazu postete Spears ein altes Familienfoto mit ihrem Vater, ihrer Mutter und sich selbst. Die Sängerin schrieb weiter, dass ihr Vater vor ein paar Monaten fast gestorben wäre. Auf seinem langen Weg der Erholung möchte sie ihn jetzt unterstützen.

Das neue Programm “Domination” wäre der Nachfolger für ihre Show “Piece of Me” gewesen, mit der Britney Spears seit 2013 in Las Vegas aufgetreten ist.


QUELLE: FIRSTNEWS 
FOTO: Britney Spears (Quelle: Sony, Roderick Trestrail)