BUSHIDO: “In diesem Song ist nichts Fiktives”

In seinem neuen Song “Für euch alle” rappt sich Bushido seine Vergangenheit aus der Seele – und macht direkt einen Strich darunter. Im Interview mit “BILD” sagte der Rapper: “In diesem Song ist nichts Fiktives – wie sonst meistens in meinen Songs. In der Vergangenheit war ich nicht zufrieden und das habe ich jetzt symbolisch in einigen Metaphern verarbeitet. Das ist nicht auf eine einzelne Person bezogen, eher auf ein Gesamtbild. Auch auf meine musikalische Arbeit, mit der ich nicht mehr zufrieden war. Das habe ich mit diesem Song jetzt abgeschüttelt.“

Den Track veröffentlichte der 39-Jährige am Freitag (06.07.) um Mitternacht.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  Bushido (Quelle: PGM)
1900 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
ARIANA GRANDE stellt neuen Spotify-Rekord auf

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) - 24 Stunden nach dem Release ihrer neuen Single "7 Rings" kann...