CARLY RAE JEPSEN knackt magische „YouTube“-Marke

Carly Rae Jepsen ist jetzt auch Mitglied im Milliarden-Club: Die Sängerin hat eine magische Marke bei „YouTube“ geknackt: Ihr Song „Call Me Maybe“ ist auf der Plattform inzwischen schon mehr als eine Milliarde Mal angesehen worden. Auf „Twitter“ schrieb Jepsen: „Heute hat das Video ‚Call Me Maybe‘ schon mehr als eine Milliarde Klicks erzielt!!! Was für eine verrückte Welt. Danke an alle, die dazu beigetragen haben, dass sich dieses Werk so verbreitet.“

Carly Rae Jepsens Song steht übrigens auf Platz 73. Ganz vorne mit 3,9 Milliarden Abrufen liegt nämlich Luis Fonsi mit „Despacito“.

 


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Carly Rae Jepsen (Quelle: Universal Music/Vanessa Heins) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

795 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
PALOMA FAITH bettelte für „Bond“-Song

Paloma Faith wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich einmal einen „Bond“-Song einzusingen. Und um ihren...