CHERYL verdient 180 Mal so viel wie LIAM PAYNE

Cheryl und Liam Payne haben aktuell Schwierigkeiten in ihrer Beziehung. Der Sänger bestätigte dies sogar vor kurzem öffentlich. Jetzt sind Zahlen an die Öffentlichkeit gelangt, die den Riss zwischen den beiden sogar noch vertiefen könnte. Wie die britische “Daily Mail” erfahren hat, soll Payne im vergangenen Jahr nicht so viel eingenommen haben. Sein Label “Hampton Records Ltd” konnte aufgrund von Schulden lediglich einen winzigen Gewinn von 6.632 Britischen Pfund [rund 7.600 Euro] erwirtschaften. Cheryl hingegen nahm mit ihrer Firma “CC Entertainment” beinahe 1,2 Millionen Pfund [rund 1.380.000 Euro] ein.

Nachdem Liam Payne 2016 bei “One Direction” ausgestiegen ist, arbeitet der 24-Jährige hart an seiner Solo-Karriere. Sein Debüt-Album lässt allerdings noch auf sich warten.

QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Cheryl (Quelle: Universal Music)
2001 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
ALESSIA CARA: “Jeder, der meine Musik anhört, ist quasi mein Therapeut”

Alessia Cara hat in den letzten drei Jahren viel erlebt. Ihre erste lange Beziehung ist...