Coachella 2018: JUSTIN BIEBER rettet Frau vor gewalttätigen Mann

Justin Bieber hat nichts übrig für Männer, die Frauen gegenüber handgreiflich werden. Der Sänger hatte am Wochenende (14./15.04.) beim Coachella Festival einen Mann ins Gesicht geschlagen und ihn gegen eine Wand gestoßen, weil dieser eine Frau am Hals packte. Wie „TMZ“ erfahren haben will, soll es sich bei der Dame um die Ex-Freundin des Mannes gehandelt haben, der offenbar auf Drogen war. Bieber soll noch versucht haben, den Mann mit Worten dazu zu bringen, den Hals der Frau loszulassen, doch als dieser nicht darauf reagierte, schlug er zu. Die Polizei kam und nahm den Mann fest. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Um wem es sich bei der Frau und dem Mann gehandelt hat, ist allerdings nicht bekannt.

QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Justin Bieber (Quelle: Universal Music)
2004 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
TAYLOR SWIFT: Scannte sie heimlich ihre Zuschauer?

Taylor Swift wird nicht nur von ihren Fans heiß und innig geliebt, sondern auch von...