DAVID BOWIE: auch nach dem Tod ein Kassenschlager

David Bowie ist für die Briten auch nach seinem Tod noch ein musikalischer Held. In Gedenken an seinen heutigen (10.01.) Todestag hat die Official Charts Company auf ihrer Webseite „officialcharts.com“ festgehalten, wie viele Einheiten sich von seinen Aufnahmen seit seinem Tod 2016 verkauft haben – und zwar mehr als fünf Millionen Stück, davon zwei Millionen in Form von seinen Alben und 3,1 Millionen in Form von seinen Singles. Zu den Verkaufsschlagern zählen hierbei unter anderem die Platten „Blackstar“ und „Legacy“, und bei den Singles die Stücke „Heroes“ und „Starman“.

Hier die Top Ten der bestverkauften Alben und Singles von David Bowie, seit Januar 2016:

Alben:
1. Blackstar
2. Best of Bowie
3. Legacy
4. Nothing Has Changed – The Very Best
5. The Rise and Fall of Ziggy Stardust
6. Hunky Dory
7. Aladdin Sane
8. The Next Day
9. Low
10. Diamond Dogs

Singles:
1. Heroes
2. Under Pressure
3. Life on Mars
4. Starman
5. Let’s Dance
6. Space Oddity
7. Rebel Rebel
8. Changes
9. Moonage Daydream
10. Modern Love


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  David Bowie (Quelle: Jimmy King/Sony Music)
1510 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
ANDREAS KÜMMERT zum Album “Lost And Found”