Native Flashradio V4

„Dead Sara“: EP kommt im Juni

Es gibt neue Musik von „Dead Sara“: Die Rockband aus Los Angeles bringt am 08. Juni ihre neue EP unter dem Titel „Temporary Things Taking Up Space” heraus. Wie “Check Your Head” berichtet, haben sie dabei Einiges anders gemacht: Mit dem neuen Produzenten Tony Hoffer haben „Dead Sara“ noch einmal ihre Soundlandschaft um Synthesizer und perkussive Elemente erweitert. Außerdem hat man erstmalig mit externen Musikern wie Tommy English sowie Grammy-Gewinner Simon Katz zusammengearbeitet. Frontfrau Emily Armstrong meinte über die neuen Songs: „Wir machen endlich die Musik, die wir immer machen wollten.“

Mit “Unamerican” und “Heaven’s Got A Back Door” haben „Dead Sara´“ bereits zwei Songs vorab aus der EP veröffentlicht.

QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  Dead Sara (Quelle: Lindsey Byrnes/Warner Music)
644 More posts in MUSIK PLÄNE category
Recommended for you
NICKI MINAJ: Neues Album lässt auf sich warten