Native Flashradio V4

DEMI LOVATO: „Es zieht mich zur Verantwortung“

Demi Lovato hat sich in den letzten Jahren damit einen damit Namen gemacht, dass sie offen und ehrlich über ihre Probleme spricht. So erzählte die Sängerin von ihrer Essstörung und auch von ihrem Alkoholproblem. Das hat die 25-Jährige aber nicht nur gemacht, damit ihre Fans hinter den Glanz und Glamour einer Popkarriere blicken können, sondern dass Demi durch ihre Anhänger sozusagen Überwacher hat, damit sie nicht rückfällig wird. Dem „Billboard Magazine“ sagte sie dazu: „Es zieht mich zur Verantwortung. Ich habe angefangen, über meine Nüchternheit zu sprechen, damit ich mich nie in einem Club betrunken sehen lassen kann. Wenn ich zusammenbreche, dann zeigt es meinen Fans nur, dass es in Ordnung ist, zusammenzubrechen. Und das kann ich nicht machen.“

Demi Lovato ist übrigens schon über fünf Jahre trocken.

QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  Demi Lovato (Quelle: Universal Music) 
1898 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
Ist BEYONCÉ wieder schwanger?