„DNCE“: darum veröffentlichten sie eine EP statt einem Album

„DNCE“ haben letzten Monat ihre Fans mit neuer Musik in Form der EP „People To People“ überrascht, dabei hatten doch viele ihre Anhänger gleich auf ein ganzes Album gehofft. Frontmann Joe Jonas erklärte gegenüber „officialcharts.com“ den Grund dafür: „Wir hatten seit zwei Jahren keine neue Musik veröffentlicht und wir wollten, dass diese EP eine Geschichte erzählt und ein bisschen mehr von unserer ernsthaften Seite uns selbst zeigt. Die Instrumente stehen im Vordergrund. Ich denke, man kann richtig hören, dass wir alle zusammen im Studio waren. Wir wollten auch unseren Fans eine andere Seite von uns zeigen. Das Feedback war bisher phänomenal. In sechs Monaten werden wir wahrscheinlich eine weitere EP veröffentlichen und eine noch andere Seite von uns zeigen. EPs setzen uns nicht so sehr unter Druck, sie geben uns Zeit, zu wachsen.“

Auf der „People To People“-EP befinden sich folgende vier Songs:

1. TV In The Morning
2. Still Good
3. Lose My Cool
4. Man On Fire


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  DNCE (Quelle: Emily Shur/Universal Music)
1844 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
THE DARK TENOR zollt ROBERT MILLES Tribut

Mit „I Miss You” veröffentlicht The Dark Tenor eine Hommage an den verstorbenen Robert Miles...