ESC 2018: MICHAEL SCHULTE stürmt Download-Trends

Nicht nur beim Eurovision Song Contest ist Michael Schulte mit seinem Hit „You Let Me Walk Alone“ gut angekommen, auch in der Streamingwelt innerhalb Europas macht er eine gute Figur. Wie „GfK Entertainment“ berichtet, erobert die Ballade des ESC Viertplatzierten in acht von neun untersuchten Länder die Top 100 der Download-Hitlisten. Dazu gehören Belgien, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich und die Schweiz sowie Spanien und natürlich auch Deutschland. Basis der Auswertung sind die repräsentativen Download-Trends zwischen Freitag (11.05.) und Sonntag (13.05.). Neben seiner Heimat schneidet Schulte vor allem in der Schweiz und den Niederlanden besonders gut ab, wo sich sein Song auf Platz zwei der Download-Charts der ESC-Beiträge befindet. In Deutschland schafft der Sänger es auf den Thron und verzeichnet damit deutlich stärkere Verkäufe als seine Vorgängerinnen in den zurückliegenden Jahren Levina, Jamie-Lee und Ann-Sophie.

Hier die Top Five der ESC-Downloads-Trend in Deutschland:

1. Michael Schulte – „You Let Me Walk Alone”
2. Netta – “Toy”
3. Mikolas Josef – “Lie To Me”
4. Rasmussen – “Higher Ground”
5. César Sampson – “Nobody But You”

Hier die Top Five der ESC-Downloads-Trend in Österreich:

1. César Sampson – “Nobody But You”
2. Mikolas Josef – “Lie To Me”
3. Netta – “Toy”
4. Rasmussen – “Higher Ground”
5. Michael Schulte – „You Let Me Walk Alone”

Hier die Top Five der ESC-Downloads-Trend in der Schweiz:

1. Rasmussen – “Higher Ground”
2. Michael Schulte – „You Let Me Walk Alone”
3. César Sampson – “Nobody But You”
4. Netta – “Toy”
5. Ermal Meta & Fabrizio Moro – “Non mi avete fatto niente”

QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  Michael Schulte (Quelle: Universal Music) 
1877 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
AVRIL LAVIGNE veröffentlicht Tracklist & Video-Premiere

Die Fans haben lange auf ein neues Album von Avril Lavinge gewartet, jetzt scheint es...