Grammys 2019: BEBE REXHA – zu dick für Designer-Kleider?

Bebe Rexha ist dieses Jahr für gleich zwei Grammys nominiert und eigentlich sollte sie das glücklich stimmen. Doch die Sängerin hat ein großes Problem. Kein Designer will sie für den roten Teppich einkleiden. Deren Begründung lautet: Sie ist zu dick. In einem Video auf „Instagram“ redet sich Bebe Rexha ihren Frust von der Seele. Sie sagte: „Wenn die Größe 6 bis 8 [in Europa 36/38] zu groß ist, dann weiß ich nicht, was ich euch sagen soll. Ich will eure verdammten Kleider dann nicht tragen, denn das ist verrückt. Ihr sagt also, dass all die Frauen auf der Welt, die Größe 8 und größer tragen, nicht schön sind und eure Kleider nicht tragen können. An all die Menschen, die sagen, dass ich zu dick bin und ich eure Kleider nicht tragen kann: ‚Fickt euch! Ich will eure verdammten Kleider gar nicht tragen!‘“

Bebe Rexha ist übrigens in der Kategorie „bester neuer Künstler“ und mit „Florida Georgia Line“ für die beste Country-/Duo-Performance für einen Grammy nominiert. Die Verleihung findet am 10. Februar statt.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  Bebe Rexha (Quelle: Warner Music)
2033 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
RITA ORA lernt mit Taxi-Fahrer Spanisch

Für ihre Single „R.I.P.” mit Sofia Reyes und Anitta hat sich Rita Ora so richtig...