HARRY STYLES zieht aus L.A. weg

Harry Styles trennt sich von seinem Anwesen in West Hollywood, Los Angeles. Der Sänger hat für seine Villa im Juni 2017 eigentlich noch 6,6 Millionen Pfund verlangt, doch nachdem es dafür keinen Interessenten gab, hat er jetzt den Preis auf 5,9 Millionen Pfund reduziert. Das berichtete „contactmusic.com“. Der potentiellen Käufer würde für diesen Preis drei Schlafzimmer, einen Pool, einen Fitnessraum, ein Heimkino und eine Chef-Küche bekommen. Styles selbst hatte sich die Mansion erst im Januar 2016 zugelegt. Warum er sich schon jetzt wieder von dem Haus trennen möchte, ist nicht bekannt.

Vielleicht will Harry Styles seine Zeit in den USA auch lieber in New York verbringen. Denn auch dort besitzt er ein Appartement.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  Harry Styles (Quelle: Sony Music/Jamie-James Medina) 
1997 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
MILEY CYRUS bittet um Spenden

Auch Miley Cyrus‘ Haus ist den Bränden in Kalifornien zu Opfer gefallen. Die Sängerin konnte...