JAMES BLUNT: Deswegen heißt sein Album „The Afterlove“

MÜNCHEN: James Blunt wartet heute (24.03.) mit neuer Musik auf. Im Interview mit „Warner Music“ hat er verraten, warum er seiner Platte den Titel „The Afterlove“ gegeben hat. Der Sänger erklärte: „Ich mag es, meinen Alben einen originellen Titel zu geben. Und ‚The Afterlove‘ hat am besten gepasst, denn es bezieht sich auf die Songs auf unterschiedliche Weise. Wie eine Aussage, die ich bei einer anderen Band gehört haben und der war: ‚Nachdem die Liebe fort war.‘ Das kann etwas Gutes sein oder etwas Schlechtes. (…) Man passt es seinem eigenen Verständnis an.“

James Blunt hat es übrigens aufgegeben, zu versuchen, Hits zu schreiben und schreibt jetzt nur noch für sich selbst.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Warner Music
1876 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
Die 10 erfolgreichsten Musikvideos 2018 auf “YouTube”

Die Zeit der Jahresrückblicke geht los. Und was zeigt die Auswertung von „YouTube“-Deutschland, was die...