JASON DERULO will Marihuana legalisieren

Marihuana soll überall auf der Welt legal sein, dafür setzt sich Jason Derulo ein. Der Sänger ist nämlich der Meinung, dass dieses Krautprodukt eine positive Wirkung auf die Menschen hat, die unter Depressionen leiden. Der „Sun“ sagte der 29-Jährige dazu: „Ich denke, es kann auf viele Weisen sehr hilfreich sein. Ich habe gesehen, wie Menschen leiden und mit Marihuana lässt dieses Leiden ein bisschen nach. Das weiß ich von persönlichen Erfahrungen. Ich sehe es deswegen als riesige Hilfe für die Menschen an und finde, dass es legalisiert werden soll.“

Übrigens: Bereits in neun US-Bundesstaaten ist Marihuana legal, darunter Kalifornien und Nevada.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  Jason Derulo (Quelle: Drew Dizzy Graham/Warner Music)
1997 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
MILEY CYRUS bittet um Spenden

Auch Miley Cyrus‘ Haus ist den Bränden in Kalifornien zu Opfer gefallen. Die Sängerin konnte...