„Jennifer Rostock“ legen Bandpause ein

Die Tour im nächsten Jahr wird für „Jennifer Rostock“ vorerst die Letzte sein. Die Band möchte nämlich nach zehn Jahren eine Pause einlegen. Wie die „Bild“ berichtet, müssen sich Fans aber keine Sorgen machen. Frontfrau Jennifer Weist äußerte sich: „Es gibt weder interne Streitereien noch Drogenentzüge oder ungewollte Schwangerschaften. Es braucht nur mal etwas Luft zum Durchatmen, damit wir uns künftig wieder mit voller Hingabe dem Projekt Rostock widmen können.“

Die Tour im nächsten Jahr findet aber wie geplant statt. Unter anderem treten „Jennifer Rostock“ in München, Hannover und Düsseldorf auf.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Jennifer Rostock (Quelle: Karsten Lauer / FIRSTNEWS) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

990 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
“Google”: Die meistgesuchten Songs 2017

Bei „Google“ ist in diesem Jahr der meistgesuchte Song weltweit – wer hätte es gedacht...