JOHNNY HALLYDAY ist tot

Der französische Rockstar Johnny Hallyday ist heute (06.12) im Alter von 74 Jahren gestorben. Das bestätigte das französische Präsidentenbüro, wie die „Süddeutsche“ berichtet. Emmanuel Macron ließ dazu verlauten: „In jedem Franzosen steckt etwas von Hallyday. Er hat einen Teil von Amerika in unser nationales Pantheon gebracht.“ Hallyday galt als der französische Elvis Presley und füllte über Jahrzehnte hinweg die Stadien. Er bekam in seiner Heimat sogar eine Briefmarke. Seit längerem hatte der Musiker jedoch an Lungenkrebs gelitten und Angst um seine Gesundheit gehabt. Heute hat er den Kampf verloren.

Inspiriert wurde die Musik von Johnny Hallyday von Größen wie Chuck Berry, Buddy Holly und Elvis Presley.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

990 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
“Google”: Die meistgesuchten Songs 2017

Bei „Google“ ist in diesem Jahr der meistgesuchte Song weltweit – wer hätte es gedacht...