KEITH RICHARDS, der Fitness-Muffel

Keith Richards hat mit seinen 75 Lenzen sicher schon das ein oder andere körperliche Wehwehchen zu bekämpfen. Dagegen hilft im Regelfall etwas Sport, doch die „Stones“-Legende hält davon nichts. Im Interview mit dem „Mojo“-Magazin beschrieb er sein Fitnessritual wie folgt: „Ich stehe auf und dann… setze ich mich wieder hin.“ Er halte nichts von all den Gewichten und Kraftübungen. Sie seien – Zitat – „schlecht für die Gelenke“. Aber ganz ohne Bewegung geht’s beim Gitarristen auch nicht. Seine bevorzugte Tätigkeit: „Ein bisschen schwimmen“.

Ab April geht’s für die „Rolling Stones“ übrigens auf große USA-Tour


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  Rolling Stones (Quelle: PGM) 
2033 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
RITA ORA lernt mit Taxi-Fahrer Spanisch

Für ihre Single „R.I.P.” mit Sofia Reyes und Anitta hat sich Rita Ora so richtig...