MARCO WANDA über den neuen & alten James Bond

Die Suche nach dem neuen James Bond ist auch eine Frage, die Marco Wanda umtreibt. Als bekennender Verehrer der alten Regie von James Bond-Darstellern, hat der Sänger seine ganz eigene Vermutung, wie der Neue wohl aussehen könnte. Noch dazu hat er im Interview verraten, wer sein Lieblingsdarsteller bisher war:

„Es wird wohl ein Schwuler oder Schwarzer werden oder? [lacht] Aber es wird trotzdem ein Manly Man sein. Ich glaube nicht, dass die aus ihrem Genre rauskommen. Ich finde ja eigentlich der beste Bond war der Timothy Dalton, weil der so etwas gefühlvolles, art-noir-mäßiges hatte, so etwas Tiefgründiges, Poetisches irgendwie.“

QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  Wanda (Quelle: PGM/Wolfgang Seehofer)
1985 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
„Muse“: „Nachrichten turnen ab“

Matt Bellamy schaut bewusst keine Nachrichten mehr an. Der „Muse“-Frontmann behandelt dieses Thema auch auf...