MATT GRESHAM kämpft sich durch „Rising Up“

In dem Video zu seinem neuesten Song „Rising Up“ stellt sich Matt Gresham UFC-Champion im Mittelgewicht Robert Whittaker. Denn vor Problemen läuft der australische Sänger nicht davon, wie er gegenüber „Macheete“ meinte. Er sagte: „Es ist heutzutage einfach, vor bestimmen Dingen davonzulaufen. In meiner Musik stelle ich mich diesen Dingen.“ Über die Single selbst meinte Gresham: „Es geht darum, sich davon zu befreien, was die Gesellschaft als erfolgreich definiert und mit den Urteilen anderer zurechtzukommen. Für mich bedeutet wahrer Erfolg, sich selbst zu 100 Prozent zu akzeptieren.“

„Rising Up“ stammt übrigens aus Matt Greshams Debüt „Who am I Now”, welches am 17. August erscheint

QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Matt Gresham (Quelle: Maximilian König/Warner Music)
1909 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
CHESTER BENNINGTON: Sohn tritt in seine Fußstapfen

Chester Bennigtons Musikkarriere begann mit der Post-Grunge-Band "Grey Daze". Die wollen jetzt altes Material von...