Musikpsychologie: Darum tanzen wir so gern

Warum lieben wir Musik eigentlich so? Und warum tanzen wir so gerne? Im Interview mit „DJ MAG“ ging Universitätsprofessor Dr. Richard Parncutt diesen Fragen nach. Der Musikpsychologe leitet in Graz (Österreich) das „Centre for Systematic Musicology“. Er studierte in Australien Musik und Physik und erhielt seinen Doktortitel, indem er sich mit Themenfeldern wie Psychoakustik, Psychologie und Musiktheorie beschäftigte. Er erklärte gegenüber „DJ MAG“: „Forschungen im Bereich der Neurowissenschaft haben festgestellt, dass Musik ähnlich wie Schokolade und Sex auf unser Gehirn wirkt. (…) Generell hat Musik oft einen starken therapeutischen Effekt auf unseren Körper und unsere Psyche.“ Über unsere Freude, sich zur Musik zu bewegen, sagte er: „Wenn die Mutter geht, bewegt sich der Fötus im Bauch synchron mit. Das könnte erklären, warum wir tanzen wollen, wenn wir rhythmische Musik hören.“

Laut einer Cambridge-Studie sind Charakter und Musikgeschmack übrigens eng miteinander verbunden.

 


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Musik (Quelle: pixabay.com) 
1844 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
THE DARK TENOR zollt ROBERT MILLES Tribut

Mit „I Miss You” veröffentlicht The Dark Tenor eine Hommage an den verstorbenen Robert Miles...