PAUL WELLER: keine Tour mit BOY GEORGE

Paul Weller wird auf seiner UK-Tour keinen Special Guest in Form von Boy George mitbringen. Die beiden Musiker haben zwar an dem Song „One Tear“ zusammengearbeitet, doch auf besondere Showeinlagen des „Culture Club“-Frontmannes davon werden Wellers Fan vergeblich warten. Dem „Daily Star“ sagte der 59-Jährige dazu: „Wir können Boy George nicht auf Tour mitnehmen, denn wir hätten keinen Platz für seine Garderobe. Ich wollte ihn auf der Aufnahme haben, denn ich habe schon immer seine Stimme gemocht und ich denke, sie wurde immer besser und besser.“

Die Tour von Paul Weller durch Großbritannien ist übrigens gestern (12.02.) gestartet. „One Tear“ ist auf Wellers aktuellem Album „A Kind Revolution“ zu hören.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:Paul Weller (Quelle: Warner Music) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

177 More posts in KONZERTE NATIONAL/ INTERNATIONAL category
Recommended for you
„Fantasy“ setzten Jubiläumstour fort

Bereits letztes Jahr im Herbst haben „Fantasy“ ihre Jubiläumstournee anlässlich ihres 20-jährigen Bandbestehens angefangen –...