ENJOY HIT MUSIC

„Revolverheld“ freuen sich über mehr deutschsprachige Kollegen

Deutschsprachige Musik ist so populär wie schon lange nicht mehr. „Revolverheld“ waren dabei mit eine der ersten Bands, die vor 17 Jahren damit angefangen haben, ihre Songs auf Deutsch zu singen. Jetzt gibt es immer mehr Künstler die es ihnen gleichtun. Große Konkurrenz also? Exklusiv im Interview erklärte Gitarrist Niels, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Er sagte: „In jeder Musiksparte, in jedem Genre gibt es mittlerweile sehr, sehr gute deutsche Künstler, die auch erfolgreich sind und damals war das eben nicht so. An jüngeren Künstlern kam der relativ wenig auf Deutsch nach. Das war dann teilweise auch ein bisschen uncool und man hat Deutsch dann sehr oft auch mit Schlager in einem Atemzug genannt. Es ist schön zu sehen, dass sich das so entwickelt kann. Wir finden das auch total inspirierend, dass da immer mehr Künstler um die Ecke kommen und dass es dann eben auch Mal Platz gibt, auch mit anderen Künstlern mal etwas zusammenzumachen. Damals konnte man das an einer Hand abzählen und heutzutage gibt es einfach die Möglichkeit, da ganz viel auszuprobieren. Und das ist ja auch für uns eine schöne Sache.“ (Aussage auch als Audio-Statement verfügbar)

Übrigens: „Revolverheld“ feiert 2020 ihr 20-jähriges Jubiläum und schon jetzt machen sie sich erste Gedanken dazu.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Revolverheld (Quelle: Columbia Records/Sony Music)