RIHANNA: Ihre Dessous-Kollektion ist draußen

Rihanna brachte am Freitag (11.05.) ihre eigene Dessous-Kollektion auf den Markt. Mit ihrer „Fenty Beauty“-Linie hat die Sängerin ja richtig viel Erfolg. Und auch die Kooperation von „Puma x Fenty“ läuft super. Ihre Unterwäsche-Linie heißt „Savage x Fenty“ und es gibt ziemlich heiße Teile und sogar Handschellen zu kaufen. Kein Stück kostet mehr als 100 Dollar, einen BH gibt es für rund 50 Dollar. Und auch die Größenauswahl ist breit gefächert: von XS bis 3XL. Wie „VIP.de“ berichtet, brach wegen der großen Nachfrage sogar die Website www.savagex.com zusammen. In den sozialen Netzwerken führte Rihanna schon ein paar ihrer Stücke vor und die Fans sind begeistert. So schrieb ein Fan auf „Instagram“: „Ich werde 95 Prozent meines nächsten Gehalts für ‚Savage X Fenty‘ ausgeben, na und?”

Rihanna zählt übrigens zu den einflussreichsten Menschen 2018.

QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Rihanna (Quelle: Universal Music/Ellen Von Unwerth)
1985 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
„Muse“: „Nachrichten turnen ab“

Matt Bellamy schaut bewusst keine Nachrichten mehr an. Der „Muse“-Frontmann behandelt dieses Thema auch auf...