SELENA GOMEZ: raus aus der Klinik

Selena Gomez hat die Klinik verlassen, nachdem sie sich dort selbst vor rund einem Monat eingewiesen hat. Die Sängerin soll einen Nervenzusammenbruch erlitten haben, der mit ihrer Lupus-Erkrankung in Zusammenhang stand. Daraufhin begab sie sich in psychiatrische Hilfe. Ein Insider verriet jetzt „E! News“: „Selena hat ihr Programm in New York City beendet und es geht ihr so viel besser. Sie ist erfrischt und ihr mentaler Zustand ist viel besser. Aber sie wird weiterhin mit ihren Fachleuten in regelmäßigen Kontakt bleiben, da ihr Gesundheitskampf weitergeht.“

Demnach hat Selena Gomez doch nicht auf dem Grund einer Flasche nach Antworten gesucht, wie andere Spekulationen zuvor verlauten ließen.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Selena Gomez (Quelle: Moni Haworth/Universal Music)
2028 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
“Bangtan Boys”: K-Pop-Sensation “BTS” bringt Spiel raus

Die "Bangtan Boys" sind offenbar einfach zu berühmt. Weil die Popularität der K-Pop-Band immer größer...