TAYLOR SWIFT & die Schlangen auf Tour

Taylor Swift hat es ziemlich stark getroffen, dass Kim Kardashian sie als Schlange bezeichnet hat und etliche weitere dies übernommen haben. Bei ihrer ersten Show auf ihrer „Reputation Tour“ am Dienstagabend (08.05.) in Glendale meinte sie laut „contactmusic.com“ zum Publikum: „Ihr wundert euch vielleicht, warum es so viele Schlangen auf der Bühne gibt. Vor ein paar Jahren hat mich jemand in den sozialen Medien als Schlange bezeichnet und das hat dann seine Runde gemacht. Und dann haben mich viele Menschen in den sozialen Medien beschimpft. Das war ein Tiefpunkt für mich. Ich habe einiges durchgemacht und ich wusste nicht, ob ich das noch weitermachen kann. (…) Ich wollte euch eine Botschaft damit schicken, wenn euch jemand in den sozialen Medien beschimpft und auch wenn viele andere Menschen mitmachen, dass heißt dann nicht, dass sie euch geschlagen haben. Es kann euch stattdessen auch stärken.“

Mit Kim Kardashian wird Taylor Swift so wie es scheint nicht so schnell Frieden schließen. Dafür hat sie offenbar ihr Kriegsbeil mit Katy Perry begraben.

QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO:  Taylor Swift (Quelle: Universal Music)
1997 More posts in KLATSCH & TRATSCH category
Recommended for you
MILEY CYRUS bittet um Spenden

Auch Miley Cyrus‘ Haus ist den Bränden in Kalifornien zu Opfer gefallen. Die Sängerin konnte...