Wo ist DANIEL KÜBLBÖCK?

Was ist mir Daniel Küblböck passiert? Diese Frage stellen sich derzeit viele. Der Sänger, der 2003 durch seine Teilnahme bei „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt wurde, soll bei einer Kreuzfahrt mit der Aida vor St. John’s/Neufundland, Kanada, gestern (09.09.) von Board gegangen sein. Die Wassertemperaturen betragen dort nur ungefähr 10 Grad, berichtet „n-tv“. Das heißt die Überlebenschance liegt ohne Hilfe nur bei wenigen Stunden. Inzwischen vermutet der Reiseveranstalter sogar, dass Kübelböck absichtlich gesprungen ist. Eine großangelegte Suche durch die Küstenwache verlief bisher ohne Erfolg, wird jedoch weiter fortgesetzt.

Daniel Küblböck hatte sich in den letzten Jahren aus dem Showbusiness zurückgezogen. Er hat in Berlin Schauspiel studiert.


QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Instagram / Daniel Küblböck
1870 More posts in MUSIK INTERNATIONAL category
Recommended for you
„U2“: Hört die Band auf?

Entsetzen bei "U2“-Fans. Am Dienstag (13.11.) hat die Band das letzte Konzert auf ihrer „Experience...