Native Flashradio V4

WOLFGANG NIEDECKEN zur WM: “Das will ich selber gucken”

Wolfgang Niedecken hat mit seinem neuen Album „Reinrassije Strooßekööter“ ein sehr persönliches Familienalbum veröffentlicht. Seine dazugehörige Tour startete er im Spätsommer, aber jetzt ist erstmal Pause. Schließlich läuft seit gestern (14.06.2018) die Fußball-WM. Der 67-Jährige sagte im Interview:

„Man muss ja Prioritäten setzen. Also wenn ich im WM-Fieber bin, habe ich kein Bock auf der Bühne zu stehen und andere gucken Fußball. Also das will ich selber gucken. Ich will auch keinen da in diesen Konflikt bringen, keinen ‚BAP‘-Fan, der sagt: ‚Hm ne, jetzt kann ich da aber nicht hingehen, weil Fußball gespielt wird oder andersrum.‘ Also das ist ja Quatsch. Da machen wir halt ein Päuschen und dann machen wir im Spätsommer weiter.“ 

QUELLE: FIRSTNEWS
FOTO: Wolfgang Niedecken (Quelle: FIRSTNEWS) 
71 More posts in INTERVIEW category
Recommended for you
PARTYREIHE “MORE THAN MODE” IN ZÜRICH