INTERVIEW: YOKKO über ihre Ausszeit, ihre neue EP “Soliva” und die Zukunft

Eine Indie-Rock-Band, die nach einem Swiss Music Award und über 300 explosiven Shows in halb Europa und Japan ihre ganze Musik löscht, sich ins Vakuum der Stille zurückzieht um die Essenz ihrer Musik wiederzufinden? Das mag verrückt klingen – doch ist es genau das was YOKKO tat.
Musiker, die sich Zeit nahmen ihre Gedanken zu lüften – im Echo der Nacht, auf der Suche nach Kontrast. Zurück im städtischen Untergrund von Bern flimmern neue Sounds durch den Raum und lassen erste Zuhörer in noch nicht entdeckte Welten driften. Jede Note katapultiert cinematische Wellen durch intergalaktische Sphären und ist trotzdem nahe am Herz – «Atlantic Wave» par excellence! Die vier Musiker haben sich wieder gefunden.
YOKKO ist zurück, so gross wie nie.

INTERVIEW

by Radio Infinity | YOKKO - zur EP "Soliva"

 

82 More posts in INTERVIEW category
Recommended for you
LO & LEDUC: Nach dem Hype ist vor «Hype»